Kai Hempel

Qualifikationen

  • Steuerberater
  • Diplom-Betriebswirt
  • Master of Business Consulting (M.BC.)
  • Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Kompetenzen

  • Beratung von Immobilienunternehmen
  • Beratung von Bau- und Handwerksunternehmen
  • Steuerliche Strukturierungs- und Gestaltungsberatung, z. B.:
    • Erstellung von Gutachten zu steuerlichen Sonderthemen
    • Umstrukturierung von Unternehmen aller Rechtsformen (z. B. Formwechsel, Verschmelzungen, Überführung in haftungsbeschränkte Gesellschaftsformen etc.)
    • Unternehmenskauf- und verkauf („M&A“)
    • Immobilientransaktionen / Strukturierung von Immobilienunternehmen
    • Vermögensnachfolge / Unternehmensnachfolge
    • Asset Protection
  • Beratung gemeinnütziger Vereine
  • Existenzgründungsberatung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Begleitung von steuerlichen Außenprüfungen (z. B. Lohnsteuerprüfung oder Betriebsprüfung)
  • Begleitung von außergerichtlichen und gerichtlichen Rechtsbehelfsverfahren

Beruflicher Werdegang

  • Ab 2019
    Zusammenschluss der Steuerkanzlei Hempel mit der Steuerberatung Völker zur Hempel & Völker StbG Part mbB
  • 2014 - 2018
    Selbständige Tätigkeit als Steuerberater
  • 2011 - 2013
    Mittelständische Steuerberatungs-, Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsberatungsgesellschaft – steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von Privatpersonen und Unternehmen jedweder Rechtsform / steuerliche Gestaltungsberatung (Schwerpunkt: Unternehmensumwandlung, Unternehmenskauf- und verkauf, Unternehmensnachfolge, Immobilientransaktionen) / Beratung gemeinnütziger Vereine (insbesondere Sportvereine)
  • 2007 - 2011
    BDO Deutsche Warentreuhand AG – Beratung im Bereich des nationalen und internationalen Steuerrechts für mittelständische Unternehmen und Privatpersonen
  • 2004 - 2007
    PricewaterhouseCoopers AG – Beratung im Bereich des nationalen und internationalen Lohn- und Einkommensteuerrechts / Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung

Ausbildung

  • 2014

    Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

  • 2011
    Studium der Betriebswirtschaftslehre (Fachbereich Unternehmensberatung und Consulting) an der Universität Wismar (Master of Business Consulting)
  • 2007
    Studium der Betriebswirtschaftslehre (Fachbereich Steuern und Prüfungswesen) an der Berufsakademie in Mannheim (Diplom-Betriebswirt)

Vortrags- und Lehrtätigkeiten

  • Vortragstätigkeit (z. B. „Erben, Schenken, Stiften – Gestaltungsmodelle für den Mittelstand“)
  • 2011 - 2013
    Lehrbeauftragter an der Berufsakademie in Mannheim für Umwandlungssteuerrecht

Mitgliedschaften

  • FIPS e.V.
  • Institut der Steuerberater in Hessen e.V.
  • Steuerberaterverband Hessen
  • Steuerberaterkammer Hessen